Pendel

Pendel

Pendel

Pendel

 

Pendel sind Instrumente, mit denen man die vom Körper aufgenommenen Schwingungen sichtbar machen kann.


Der Körper als Antenne nimmt die abgefragte Schwingung, sobald er auf sie stößt auf, sie fließt in die Hand und wird dort in feinste Muskelzuckungen umgesetzt.

So kann der Pendler aufgrund der Pendelbewegung ablesen, was sein Körper wahrgenommen hat.
Das können Antworten auf gestellte Fragen, Anzeigen von abgefragten Schwingungen wie z.B. Wasseradern oder Akkunpunkturpunkten sein.

Immer mehr Menschen möchten wissen, was sie an Nahrungsmitteln zu sich nehmen können und welche Kosmetik, welches Waschmittel, welches Metall für sie verträglich ist.
Die Anzahl der Allergien und Neurodermitis nehmen immer mehr zu.

Auch das Austesten von Schlafplätzen sowie der Wohn- und Arbeitsräume ist interessant.

Leider ist die intuitive Wahrnehmung dessen, was für uns gut wäre, den meisten Menschen verlorengegangen. Der Umgang mit dem Pendel ist zu erlernen und eine gute Hilfe.

Pendelauswahl
Die Formen der Pendel sind ästhetisch und vielfältig. Typisch an allen Formen ist die Verjüngung nach unten - meist in Form einer Spitze. Lassen Sie sich von den Materialien und Formgebungen bezaubern und es wird Ihnen "Ihr " Pendel ins Auge stechen. Ein erster Schritt zum intuitiven Entscheiden.

Je leichter, desto problemloser kommt der Pendel gewöhnlich zum Schwingen. Deshalb wählen Pendel-Einsteiger oft am Anfang ein leichtes Pendel.

Wir beschaffen Ihnen auf Anfrage besondere Modelle und Materialien.

Wichtig bei allen radiästhätischen Geräten ist sorgfältige Einführung, regelmäßige Übung und verantwortungsvoller Umgang. Wir bieten Ihnen ausgewählte ausführliche Literatur.