Lichtwässer

Lichtwässer

Anzeige pro Seite
Sortieren nach

Dieses Buch beschreibt die sieben Basis-Lichtwässer und ihre Wirkungen. Mit Anwendungsbeispielen.

15,90 *
* Preise inkl. MwSt., zzgl. Versand

Lichtwässer

Lichtwässer - die sanfteste Heilmethode.

Lichtwässer sind Quellwässer, die natürlich an verschiedenen Orten der Erde entspringen und besondere physikalische Merkmale aufweisen: Sie stehen in Resonanz mit allen sieben Frequenzen des Lichts. 

Diese Eigenschaften macht sie auch therapeutisch wirksam, indem sie auf die Eigenschwingungen der Organe und Gewebe des Körpers Einfluss nehmen, diese harmonisieren, anregen oder ausgleichen können. Da jeder lebende Organismus auf Lichtwässer reagiert, lassen sich auch mit Erfolg Tiere, Pflanzen, Nahrungsmittel, in Haushalt und Garten anwenden.


Achtu ng::
Weder destilliertes Wasser noch Wasser aus Umkehrosmose sind hierfür geeignet. 
Zahlreiche Laborversuche haben ergeben, daß solches Wasser nicht mehr voll informationsfähig ist, weil der Vorgang sowohl der Destillation als auch der Umkehrosmose das Wasser "streßt" und seine Aufnahmefähigkeit für natürliche Frequenzen schwächt.

Die Autorin:
Dr. Enza Maria Ciccolo, geboren 1941, Biologin und Forscherin.

Nach ihrer Doktorarbeit setzte sie ihre Studien unter anderem sieben Jahre lang in Kursen von Dr. Paul Nogier in Lyon fort, um seine Aurikulotherapie und -Medizin und die Welt der elektromagnetischen Schwingungen und ihre Resonanz auf den menschlichen Körper kennenzulernen. 

Sie verfeinerte und ergänzte diese Technik, um sie über den Menschen hinaus auch auf die Umwelt, Pflanzen und Tiere anwendbar zu machen und gründete die Studiengruppe zur Erforschung von hydrofrequentiellen Phänomenen zur bioenergetischen Stabilisierung des Menschen und der Umwelt.

Wenn der Mensch erkennt, dass sein Leben eine Wechselbeziehung mit ständigem gegenseitigen Austausch seiner Energien und denen des ganzen Universums (der Erde und des gesamten Kosmos) ist, kann er endlich auf sein leibliches und geistiges Wohl hinzielen. Dieses Wohlbefinden wird es ihm auch ermöglichen, eine tiefere Beziehung zu seiner Umwelt herzustellen.

Der Weg, den die Biologin und Forscherin vorschlägt, führt über das Wasser.Das Wasser als Ur- Matrix jeder Lebensform bewirkt durch seinen ständigen Zustandswechel einen Informationsaustausch zwischen Himmel und Erde. An den vielen Orten auf der Welt, an denen sich das Licht der Erkenntnis manifestiert, entspringt das Wasser von Natur aus mit den sieben Frequenzen des Lichtes und stellt so für den Menschen, der es benutzen kann und will, ein wertvolles therapeutisches Mittel für sich selbst und seine Umwelt dar.

Enza Maria Ciccolo führt uns in eine neue, unerforschte Welt, die der Beobachtung und dem Studium der biologischen Rhythmen entspringt, sowie der Schwingungsaspekte, der Energien und Lichtfrequenzen von jedem lebenden Organismus. Das uralte Wissen über die klassischen Elemente, der Gesetze der Ordnung, Harmonie und Resonanz werden mit den neuesten Erkenntnissen der Forschung in Verbindung gebracht.

Das Studium der Lichtwässer gibt uns eine konkrete Hilfe, um einen tiefen Einblick in die grossen Zusammenhänge und Geheimnisse des Lebens zu gewinnen. Über die Regenerationsfähigkeit der Lichtwässer erinnern wir uns wieder an das angeborene Gedächtnis, das die geordneten Gesetze der Natur weitergibt. Diese Erinnerungen wiederzufinden ist im Grunde das Geheimnis, das über die Lichtwässer offenbart wird und uns erlaubt, all jene Informationen aufzunehmen, welche die notwendige Ordnung schaffen und Voraussetzung für die körperliche, seelische und geistige Heilung sind.